Ueber uns

Aufgrund ihres Materials, ihrer Anordnung am Gerät (Außenseite) und der Art ihrer Bedienung (Finger, Pen) sind Handy und Smartphone Displays einer erhöhten Belastung ausgesetzt.

Das Risiko, dass der Bildschirm beschädigt wird, wird zudem erhöht.

  • durch unsachgemäße Handhabung (keine Handy-Schutzhülle, keine Display-Schutzfolie, zu festes Aufdrücken des Stifts oder Verwendung eines falschen Stifts bei einem Touchscreen) oder.
  • durch Unachtsamkeit und Unfälle (Aufprall an harten Gegenständen, heftige Stöße gegen eine Tischkante, Herunterfallen des Handys).

Um weitere Schäden am Gerät zu vermeiden und möglichen Datenverlusten vorzubeugen, sollte ein kaputtes Display so schnell wie möglich repariert beziehungsweise ausgetauscht werden. Bei den Reparaturfirmen sammelt sich so schnell eine Menge Glasbruch an.

Diese fehlerhaften oder defekten iPhone, Samsung und BlackBerry Displays können von uns wieder verwendet werden.

Werfen Sie sie also bitte nicht weg! Wir bezahlen Ihnen diesen Elektronik-Schrott sogar!

Über uns

Ueber scheibyeBrokenLCDS.com recycelt Handy-LCDs. Wir verarbeiten LCDs von iPhone, Samsung und BlackBerry-Handys. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Display zerkratzt, gebrochen oder zersplittert ist.

Scheibye Trading

Brokenlcds.com gehört dem Unternehmen Scheibye Trading. Scheibye Trading ist einer der größten Recycler für Handys und Handy-Ersatzteile im Nahen Osten. Das Unternehmen startete seine Geschäftstätigkeit im Jahr 2002 in Dänemark und eröffnete seine erste Anlage in Dubai im Jahr 2003. scheibye tradingDerzeit verarbeiten wir jährlich rund 300.000 Mobiltelefone und 200 Tonnen von Ersatzteilen. Produkte, die nicht wiederverwendet werden können, werden verschrottet und zur Wiederaufbereitung geschickt.

Unsere Leistungen

Wir recyceln Handys und Teile von Reparaturfirmen, Einzelhändlern und Operatoren aus der ganzen Welt. Beschädigte oder gebrochene LCDs, die wir erhalten, werden in unserem Unternehmen bearbeitet und nach besten Umweltstandards recycelt. Kein Produkt landet auf Mülldeponien.